logo

Prozessverantwortliche

Prozessmanagement ist anspruchsvoll. Ein gutes Werkzeug kann Sie näher an den Erfolg bringen. Als BPM Suite unterstützt Sie der Process Modeler im Design, in der Kommunikation, der Durchführung, der Analyse und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse mit folgenden Fähigkeiten:

  • Modellieren wie die Experten!
    Mit dem Process Modeler modellieren Sie nicht nur gut, sondern Sie erstellen bedarfsgerechte und übersichtliche Dokumentationen und Analysen Ihrer gesamten Prozesslandschaft. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:
    • Einfache, flexible und dennoch korrekte Modellierung
    • Umfassende Pflege und Analyse von Prozesslandschaften
    • Prozessanalyse und Berichte (Simulation, Excel- und Access-Reporting u.v.m.)
    • Flexible und umfassende Prozessdokumenationen
    • Unterstützung für lesbare, vollständige und korrekte Diagramme
    • Prozess Governance
    • Unterstützung und Schulung durch unseren Partner ITpearls AG
    Damit haben Sie alles in der Hand, um Prozesse mit allen Stakeholdern zu vereinbaren, sie der Organisation und der IT zu kommunizieren und alle Fachpersonen mit einfach und komplett zu schulen.

    Weitere Informationen zu den Produkten

  • Nahtloser Anschluss in Ihre Software-Umgebung!
    Der Process Modeler fügt sich wie von alleine in Ihre IT-Umgebung ein. Durch die Integration in Microsoft Office profitieren Sie von vielen Vorteilen des Büro-Standards. Zudem geht die Bedienung wie von alleine, denn wenn Ihnen Word, Excel und Powerpoint bekannt sind, ist die Arbeit mit dem Process Modeler nichts Neues:
    • Direkte Schnittstellen zu den gängigen MS-Office Applikationen (Daten-Export/Import, frei definierbare Prozessdokumentationen und Berichte)
    • Flexible Darstellungen (alle gängigen und bekannten Funktionalitäten der MS Office-Umgebung stehen zur Verfügung)
    • Intuitive und schnelle Bedienung (bewährte und bekannte Funktionalitäten lassen Modelle in einem Augenzwinkern entstehen)
    Zahlreiche Schnittstellen vereinfachen zudem die Kommunikation mit anderen Werkzeugen, denn
    • alle Diagramme können exportiert werden (z.B. zur Weiterverwendung in Process Engines)
    • verschiedene Modellformate können importiert werden (BPMN2, ARIX XML, XPDL/BPEL udn XLANG/s, MS-Office Zeichnungen von PowerPoint, Visio und Excel)
    • alle Daten werden offen und im Standard BPMN2 verwaltet
    Möchten Sie Ihre Organisation mit Prozessmodellen verknüpfen können Sie dies  im BPMN Diagramm direkt tun. Dazu verwenden Sie vorgängig erstellte Organisationsmodelle. Process Modeler integriert Ihre Prozessmodelle direkt  in die MS-Office Bürosoftware Suite. Erstellen Sie ganz einfach Prozessdokumentationen mit MS-Word.
  • Setzen Sie auf offene  Standards!
    BPMN ist der Standard für Geschäftsprozessmodellierung von heute und  morgen. Mit dem Process Modeler halten Sie ein Werkzeug in der Hand, mit dem Sie BPMN vollständig, korrekt und für jedermann verständlich modellieren können. Denn BPMN einsetzen heisst mehr als nur modellieren. Der Process Modeler unterstützt Sie mit:
    • Qualitätsprüfung Ihrer Modelle: damit Ihre Modelle nicht nur korrekt sind, sondern auch für jedermann lesbar und trotzdem vollständig und interpretatiosnfrei verstanden werden
    • Modellaustausch: Sie können Modelle als BPMN importieren, mit dem Process Modeler verändern und wieder als BPMN exportieren
    • Schöne BPMN: Stellen Sie Ihre Prozesse lesegerecht dar – ob hierarchisch und kompakt oder flach, farbig oder Schwarz/Weiss, Sie haben alle Freiheiten
    • Modellaustausch: Tauschen Sie BPMN 2.0 Modelle mit anderen  Werkzeugen aus oder exportieren Sie diese in Workflow-Umgebungen. Process Modeler ermöglicht den Modellabgleich und den Modellaustausch mit Workflow-Systemen über offene Standards (BPMN2-XML, XPDL, BPEL oder XLANG/s)
  • Mit dem Process Modeler werden Sie fast von alleine zum Experten!
    Modellieren Sie nach dem Ansatz Methode & Stil (Ref. Bruce Silver, 2012 - das Buch in Deutsch dazu bestellen)  und Ihre Modelle werden für jedermann verständlich (auf allen Stufen von Management bis IT). Mit dem Process Modeler werden Sie dabei umfassend unterstützt mit
    • methodischer und stilistischer Anleitung und Überprüfung nach dem "Methode&Stil" Ansatz
    • dem eingebauten Qualitätsreporting Ihrer Modelle nach bewährten Kriterien
    Die besondere Lizenz für zur Methode&Stil-Überprüfung erwerben Sie über unseren Schulungspartner ITpearls AG mit dem Besuch einer Methode&Stil-Schulung. In kürzester Zeit (2-5 Tage, je nach Tiefe) können Sie sich dort zum BPMN-Experten ausbilden und zertifizieren lassen. Darin enthalten ist ein eingehendes Coaching von Experten.
  • Ziehen Sie mit dem ganze Team an einem Strick!
    Gemeinsame Datenverwaltung auf professionellem Niveau - das ist der Anspruch des Team Repository, der zentralen Verwaltungseinheit des Process Modeler. Und dies gelingt mit recht durch
    • strukturierte Ablage der Modelle
    • Versionierung aller Dokumente
    • Genehmigungsprozess (gestaltbar nach Ihren Bedürfnissen)
    • kontrollierte Kollaboration im Team (Check-in/check-out)
    • benutzer- und rollenspezifische Berechtigungsverwaltung
    • Verwaltung verschiedener Datenbanken
    • Anbindung eines Cloud Repository (ohne Installations- und Wartungsaufwand)
    Jede Installation des Process Modeler bietet ein lokales Repository auf dem Arbeitsplatz. Dadurch werden Sie in Ihrer Arbeit noch flexibler: Denn so können Sie bis zu ganzen Prozesslandschaften auf Ihrem Notebook aufbauen und diese bei Gelegenheit in Ihr Team Repository allen Personen zugänglich machen.
    Stellen Sie Ihre Arbeit der ganzen Organisation zur Verfügung!
    Für ein durchgängiges Prozessmanagement stellen Sie das gesammelte Wissen über Ihr Prozessportal allen Mitarbeitenden zur Verfügung. Mit dem mächtigen HTML-Export des Process Modeler geht das per Mausklick:
    • Übersichtliche Navigation über gesamte Prozesslandschaft (Top-down bis in die hintersten Ecken der Prozessdokumentation)
    • Anbindung von allen Dokumentationstypen (Modell-interne und -externe)
    • Flexible Integration der Prozesslandschaft in andere Umgebungen

Produkt Features

Produkt Flyer